Sonntag, 9. Oktober 2016

Rechtsanwalt hilft mit 25 Musteranschreiben, sich gegen Unrecht zu wehren

Es tut weh, übers Ohr gehauen zu werden. Dennoch wehren sich viele Menschen nicht oder nicht effektiv genug - einfach weil sie nicht richtig wissen, wie. Oder weil sie vor den großen Konzernen, die einfach so viel mächtiger erscheinen, unnötig viel Respekt haben. Dabei ist das Recht oft auf ihrer Seite. Das will Rechtsanwalt Achim Doerfer deutlich machen. In seinem Buch "Die große Abzocke - Wie Konzerne systematisch die Kunden übers Ohr hauen",das er "allen ehrlichen Kaufleuten" widmet, klärt er auf. 25 im Buch abgedruckte Musterschreiben sollen helfen, aktiv um das eigene Recht zu kämpfen, statt sich einschüchtern und abspeisen zu lassen.

Dabei setzt er sich durch Informationen und Fallbeispiele unter anderem auseinander mit
  • falschen Abrechnungen bei Telefon- und Internetanbietern
  • den hohen Kosten falscher Beratung bei Banken
  • dem Verkauf gebrauchter Ware zum vollen Preis bei Internethändlern
  • Versicherungen, die verkaufen, was man nicht braucht
  • der Frage, warum die Selbstkontrolle der Konzerne versagt
Der Autor: Achim Doerfer ist Rechtsanwalt in Göttingen. Als Experte des Radiosenders detektor.fm beantworter er regelmäßig zum Thema Gerechtigkeit. Auch in Zeitungen und Zeitschriften hat er sich zu vielen alltäglichen Rechts- und Gerechtigkeitsfragen geäußert.

Achim Doerfer, Die große Abzocke - Wie Konzerne systematisch die Kunden übers Ohr hauen, Knaur-Verlag 2016, Paperback, 313 Seiten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten